De | En

Aufgegriffen

„Die Vorsorge ist eine Zeitbombe“

August 2021

In der September-Ausgabe der VZ News äussert sich Gerhard Schwarz, Präsident der Progress Foundation, zur Altersvorsorge in der Schweiz. Er kritisiert, dass „unbequeme Wahrheiten“ ignoriert würden und „falsche Rücksichten“ eine nachhaltige Rentenreform verhinderten. Aus seiner Sicht braucht es eine Flexibilisierung des Rentenalters, aber auch die Einsicht, dass die heutigen Rentnerinnen und Rentner ebenfalls einen Beitrag für die Generationengerechtigkeit leisten müssen. Sonst bleibe die heutige Vorsorge eine „wirtschaftliche und gesellschaftliche Zeitbombe“.


BUCH
Die Schweiz hat Zukunft  (NZZ Libro)