De | En

51. Economic Conference:

«Souveränität von unten. Die Schweiz im internationalen Umfeld»

31.05.2021 

Wir haben und sehr gefreut, den Anlass mit 100 Gästen durchführen zu können.

Referenten:

- Prof. Oliver Zimmer:

«Hat die Elite-Demokratie Zukunft?»

- Dr. h.c. Beat Kappeler:

«Gute Mehrheitsherrschaft ist geteilte Mehrheitsherrschaft»

Anschliessende Podiumsdiskussion

more

Aufgegriffen:

„Die Demokratie braucht eine verantwortungsvolle Elite“

Juni 2021

An unserer 51. Economic Conference vom 31. Mai 2021 im Zunfthaus zur Meisen in Zürich über das Thema „Souveränität von unten. Die Schweiz im internationalen Umfeld“ sprach Oli-ver Zimmer, Professor für neuere europäische Geschichte in Oxford, über das gute Funktionie-ren einer liberalen Demokratie. Dabei vertrat er die These, dass es dazu eine – verantwortungs-volle, aber zugleich bescheidene – Elite braucht, die sich im demokratischen Prozess einbringt.

more

Unser neues Buch:

"Die Schweiz hat Zukunft"

08.05.2021 

Der Präsident der Progress Foundation, Gerhard Schwarz, hat ein neues Buch verfasst. Es ist ein Plädoyer für die Reform der einzigartigen Institutionen, die die Grundlage des gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Erfolgs der Schweiz bilden. Schwarz gehört weder zu jenen, die diese Institutionen kritiklos zementieren, noch zu jenen, die sie als unzeitgemäss über Bord werfen möchten. Er ist überzeugt: Nur mit einer Erneuerung und Stärkung von schweizerischen Eigenarten wie der direkten Demokratie, dem Föderalismus und der Konkordanz hat die Schweiz eine Zukunft.

more

Aufgegriffen:

Mut zur Utopie

Mai 2021

Der „Schweizer Monat“ hat kürzlich eine 100-Jahre-Jubiläumsausgabe publiziert. Darin würdigt Gerhard Schwarz, Präsident der Progress Foundation, einen wegweisenden Aufsatz von Friedrich August von Hayek, der 1949 in den Schweizer Monatsheften erstmals auf Deutsch erschienen ist. In ihm legt Hayek dar, warum aus seiner Sicht die Intellektuellen oft mit sozialistischem Gedankengut liebäugeln und warum der Liberalismus keine vergleichbare Anziehungskraft auf sie entwickelt. Gerhard Schwarz nimmt Hayeks Forderung nach mehr Mut zu einer liberalen Utopie auf; er hält sie auch heute für nötig und zukunftsweisend.

more

A liberal idea

Social progress and liberty are closely inter-linked. Where there is no liberty to inquire and investigate, there can be no economic or social innovation. Liberty allows a society to be open-minded, to embrace change and to progress.

In this spirit, the Progress Foundation promotes the development and spread of classical liberal ideas. The foundation supports scientific research into human progress, identifying beneficial and detrimental influences to civilization and offering these insights to the public. To achieve this, the Progress Foundation organizes seminars and conferences and issues publications. In these and other activities, the foundation cooperates with qualified academics.

The Progress Foundation is a nonprofit foundation under Swiss law and is politically, economically and ideologically independent.