De | En

Apropos:

Rolle und Struktur der Staaten im digitalen Wandel

November 2019

An der 49. Economic Conference der Progress Foundation am 17. Oktober 2019 in Zürich referierte Christoph Frei, Professor für Politikwissenschaft und internationale Beziehungen an der Universität St. Gallen, über die Struktur und Rolle staatlicher Institutionen angesichts der heutigen globalen Herausforderungen. Frei betonte die Notwendigkeit, die bestehenden staatlichen Strukturen zu hinterfragen und sie auch an ihrer Leistungsfähigkeit bzw. Problemlösungsfähigkeit zu messen.

more

Apropos:

Spyware und die Gefährdung der Freiheit

Oktober 2019

Der kanadische Politikwissenschaftler und Direktor des Citizen Lab an der Universität Toronto, Ronald Deibert, sprach an der 49. Economic Conference der Progress Foundation am 17. Oktober 2019 in Zürich über seine Forschungsarbeit. Er zeigte eindrücklich, wie der zunehmende Einsatz von Spionagesoftware nicht nur die Freiheit einschränkt, sondern eine weltweise Krise der Demokratie befürchten lässt.

more

Unser neues Buch:

"Vom Kredit zur Schuld"

01.10.2019 

Kredit ist das Schmiermittel für Fortschritt und Entwicklung. Doch zu viel Kredit kann in die Schuldenfalle führen. Die globalen Schulden betragen heute das Zwei- bis Dreifache der weltweiten Jahresproduktion an Gütern und Dienstleistungen. Schuldenkrisen haben immer wieder verheerende Schäden angerichtet. Wo liegen die Ursachen, wo die Grenzen übermässiger Verschuldung? Ab wann bedroht die Verschuldung unsere Freiheit? Ein interdisziplinäres Buch mit Antworten auf ein altes, aber höchst aktuelles Problem.

more

Apropos:

Konrad Hummler über künstliche Intelligenz

September 2019

Konrad Hummler, Vizepräsident der Progress Foundation, nimmt eine Wanderung zum Anlass, um in der NZZ über die Wahrnehmung der Welt und das Wissen über die Welt aus unterschiedlichen Perspektiven – Mensch, Tier, Maschine – nachzudenken. Wie steht es um das „Wissen“ der künstlichen Intelligenz? Kann eine künstliche Intelligenz die menschliche Intelligenz übersteigen?

more

A liberal idea

Social progress and liberty are closely inter-linked. Where there is no liberty to inquire and investigate, there can be no economic or social innovation. Liberty allows a society to be open-minded, to embrace change and to progress.

In this spirit, the Progress Foundation promotes the development and spread of classical liberal ideas. The foundation supports scientific research into human progress, identifying beneficial and detrimental influences to civilization and offering these insights to the public. To achieve this, the Progress Foundation organizes seminars and conferences and issues publications. In these and other activities, the foundation cooperates with qualified academics.

The Progress Foundation is a nonprofit foundation under Swiss law and is politically, economically and ideologically independent.