De | En

Economic Conferences and other Events

49. Economic Conference

Social Scoring - Wo stehen wir?


Zunfthaus zur Meisen, Zürich, 17.10.2019

Das Thema der 49. Economic Conference der Progress Foundation lautete “Social Scoring – wo stehen wir? Die beiden Referenten brachten dazu sehr unterschiedliche Sichtweisen ein. Prof. Ron Deibert zeigte eindrücklich, welche technischen Hilfsmittel Staaten zur Verfügung haben (und einsetzen), um nicht genehme Personen wie Aktivisten, Journalisten und Oppositionelle zu überwachen, zu manipulieren und in ihrer Mediennutzung vielfältigst zu behindern. Und Prof. Christoph Frei vertrat die nicht unumstrittene, jedenfalls missbrauchsanfällige These, dass man bei der Beurteilung von Staaten nicht nur die institutionelle und prozedurale Legitimität in den Blick nehmen müsse, sondern ebenso die Output-Legitimität, also das (wirtschaftliche) Wohlergehen der Bevölkerung.

Christoph FreiTechnologie 5.0 - Politik 1.0 (Zusammenfassung) (PDF)
Ron DeibertSocial Media, Digital Surveillance and the Threats to Liberal Democracy (PDF)
Christoph FreiTechnologie 5.0 - Politik 1.0 (Folien) (PDF)


APROPOS

Spyware und die Gefährdung der Freiheit (Oktober 2019)
Rolle und Struktur der Staaten im digitalen Wandel (November 2019)