Gerd Folkers

Collegium Helveticum, Eidgenössische Technische Hochschule, Zürich