Horst Hegmann

Universität Bern